Ein buntes Indianerzelt für Wallinghausen

Aktion Der Frauenkreis der Matthäus-Kirchengemeinde strickt für ein ungewöhnliches Kunstprojekt

(Aus OZ, Dienstag den 12.5.2015 Seite 19, Text und Fotos Kristina Groeneveld)

Mit rund 1500 Quadraten aus Wolle wollen sie zusammen mit Künstlerin Ute Lennartz-Lembeck ein Tipi bauen.

Wallinghausen - Masche für Masche – und das für einen guten Zweck. Der Frauenkreis der Matthäus-Kirchengemeinde Egels, Popens und Wallinghausen strickt Quadrate für ein Kunstprojekt. In Zusammenarbeit mit der international erfolgreichen Künstlerin Ute Lennartz-Lembeck, die schon in New York und Kenia strickte, wollen sie aus Wolle ein Tipi, ein Indianerzelt, erschaffen. Da die Aktion ein Gemeinschaftsprojekt ist, suchen die 30 Frauen Helfer aus der Umgebung.