Solaranlage


Die Solaranlage der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Wallinghausen. Die  Inbetriebnahme erfolgte im Juni 2013.
Die Solaranlage versorgt vorrangig die Gebäude der Kirchengemeinde (Kirche, Pfarrhaus, Gemeindehaus)
mit Strom. Nur der Überschuss wird ins Netz eingespeist.
Die Einspeisevergütung für diese Anlage liegt mit 15ct / kWh unter den aktuellen Bezugspreisen für Strom aus dem Netz.

Auf Grund der SSL-verschüsselung dieser Internetseite ist die direkte einbindung der Ertragsdaten auf diesen Internetseiten nicht mehr möglich.

Die Ertragsdaten finden sich hinter diesem externen Link und öffnen sich in einem neuen Browserfenster