Zum Hauptinhalt springen

Ostern aus der Matthäuskirche

Liebe Matthäus-Freunde!

Unseren Ostersonntags Gottesdienst gibt es aus technischen Gründen in drei Abschnitten.

Dann kommen diejenigen, die nicht so große Videomengen herunterladen können, besser zurecht.

Außerdem entsprechen die drei Schritte auch der Art, wie wir sonst unseren Ostersonntagsmorgen gefeiert haben: Kapelle - Weg über den Friedhof - Kirche.

Für den Gottedienst benötigt werden, aus dem Evangelischen Gesangbuch, die Lieder 97 und 99. Die Liedertexte sind eingefügt.

Fröhliche Ostern wünschen Tabea Kampen (Lesung, Fürbitte), Martina Rühling (Orgel), Jörg Salkowski (Kamera,Ton, Schnitt u.a.) und Pastorin Silke Kampen

I. Wir schauen auf das Kreuz (Beginn in der Friedhofskapelle)

II. Kreuz wird zum Lebensbaum (Kirche - Predigt: Stell Dir vor ...)

III. Aufstehen zum Leben - Hoffnung aus dem 1. Korintherbrief, Fürbitte und Segen (Kirche)

Oster-Spende: Flüchtlingen und Benachteiligten in der Corona-Krise helfen

Gustav-Adolf-Werk (Deutschland)
KD-Bank Dortmund IBAN: DE42 3506 0190 0000 4499 11
BIC: GENODED1DKD
Stichwort: GEKE-Osterspende

Text dazu:
Das Corona-Virus Covid-19 trifft alle.
Manche aber trifft er besonders hart: Flüchtlinge und Menschen, die ohnehin auf Hilfe angewiesen sind. Lassen Sie uns die Hoffnung, die wir zu Ostern feiern, weitergeben und Menschenunterstützen, denen die Corona-Pandemie besonders zusetzt!


Die Ev.-luth. Landeskirche Hannovers schließt sich den Aufrufen zur Oster-Kollekte des Lutherischen Weltbundes (LWB) und der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa (GEKE) an und bittet um Spenden. Die GEKE sammelt für Menschen, die vom Krieg in Syrien betroffen oder vor ihm auf der Flucht sind:
Die von der Union Armenisch-Evangelischer Gemeinden in Syrien betriebene Bethel-Poliklinik in Aleppo (Syrien) benötigt dringend Desinfektionsmaterial, Schutzmasken und weitere medizinische Artikel.


Vor dem Krieg in Syrien sind viele auf die griechische Insel Lesbos geflohen. Das dortige Vostanio-Krankenhaus in Mytilini ist auf den drohenden Corona-Ausbruch im eng bewohnten Flüchtlingslager nicht ausreichend vorbereitet.
Es fehlt an medizinischem Material und an Schutzausrüstungen für Ärztinnen und Ärzte, Pflegerinnen und Pfleger.
Weitere Informationen: www.leuenberg.eu/ostern-2020-spendenaufruf-fur-lesbos-und-aleppo-easter-2020-appeal-for-lesbos-and-aleppo
 

Pastorin Silke Kampen, stv. Sup.
Ev.-luth. Matthäusgemeinde Egels-Popens-Wallinghausen
Sunkanastraße 13     26603 Aurich
Tel. 04941-605 623
pn.kampen@ewetel.net