2. Reformationslauf in Aurich-Egels

Jetzt anmelden !

31. OKTOBER 2019
WALDSCHULE EGELS


Andacht: 10.30 - 11.00 Uhr
Laufstart: 11.30 Uhr


Familien- und Geschicklichkeitsspiele
cooler Breakdance und Hip-Hop

 

Anmeldung:
ab sofort Hier!

 


DER SPORTLICH-GEISTLICHE IMPULS
10.30 Uhr Sportliche Andacht
Sporthalleneingang IGS Waldschule
Superintendent Tido Janssen,
Aurich mit dem Posaunenchor der
Matthäus-Kirche


18:00 Regionaler Reformationsgottesdienst in Middels


ALLE INFORMATIONEN RUND UM DEN LAUF
11.30 Uhr Start
An der Waldschule 44
Sportplatz der Waldschule Egels


Strecke Gelaufen wir auf einer ca. 2.500 m
langen Runde durch den
farbenfrohen herbstlichen Wald.


11.45 Uhr Start Spiele für Gruppen,z.B.
„Biathlon“ für Kinder und Familien


STRECKENLÄNGE
Eine feste Streckenlänge gibt es nicht:
Alle können je nach Leistungsstand so viele
Runden laufen, wie sie möchten. Somit könnenauch Laufanfänger, Kinder sowie Jugendliche
teilnehmen: Sie laufen ohne Zeitdruck eine
oder zwei Runden, das sind 2,5 km oder 5 km.
Hobby- und Volksläufer haben die Möglichkeit,7,5 km oder sogar 10 km zu laufen.
Ambitionierte Ausdauerläufer haben - wie alleanderen auch - bis zu zwei Stunden Zeit, ihreRunden zu vollenden. Einzige Voraussetzung:
Spätestens nach 1 Stunde 50 Minuten muss dieletzte Runde begonnen sein.


ERGEBNISSE
Es werden die gelaufenen Runden gezählt
und mit der Streckenlänge multipliziert.



EHRUNG
Es werden Ergebnislisten erstellt und jeder
Teilnehmer erhält eine persönliche Urkunde mitder von ihm erbrachten Leistung – denn der
Gedanke, dabei zu sein, zählt! Da der Wettkampfgedanke nicht das wichtigste Merkmal
dieser Veranstaltung sein soll, werden wir unterallen Teilnehmern viele Preise verlosen: Auch
die Hobbyläufer haben ihren Spaß und dieChance auf einen schönen Gewinn!


VERPFLEGUNG
Im Start und Zielbereich können sich die
Läufer jeweils nach ca. 2,5 km mit Obst und
Getränken versorgen. Leckerer Kaffee und frischgebackener Kuchen laden die Sportler und Gäste zur Stärkung ein! Freut Euch drauf!
ANMELDUNG
Ab Mitte September 2019 über die Homepageder Matthäuskirche: www.matthaeus-kirche.de
Anmeldung bis zum 29. Oktober (24.00 Uhr)


NACHMELDUNGEN
sind vor und nach der kurzen Andacht –
(ab 9 Uhr) bei der Waldschule Egels möglich.Eine Bitte: Nehmt von der Voranmeldung
Gebrauch – es hilft uns, gut zu organisieren!
STARTGELD
Da es sich um einen Spendenlauf handelt, wird kein festes Startgeld erhoben. Um die Kosten der Veranstaltung decken zu können, bitten wir jedoch um eine Spende. Unsere Empfehlung:
Kinder und Jugendliche 1,00 bis 2,00 €,
Erwachsene 3,00 €. Die Start- und Spenden-
gelder können nur vor Ort entrichtet werden!


SPORTPLATZ DER WALDSCHULE EGELS
Adresse: An der Waldschule 44, 26605 Aurich


9.00 Uhr Nachmeldungen
10.30 Uhr Sportliche Andacht
Nachmeldungen


11.30 Uhr Start des Spendenlaufs
(2,5 km oder mehrfach)
Gruppen erwünscht
Verkleidung: Warum nicht?


11.45 Uhr Beginn der Spiele für Familien,
Kinder und Jugendliche
Mitmach-Aktion des
Hip-Hop, Breakdance


Ca. 14 Uhr Urkunden, Preisverleihung


Ausrichter: Ev.-luth. Matthäus-Kirche Egels-Popens-
Wallinghausen mit freundlicher Unterstützung der
IGS Waldschule Egels, der Laufgemeinschaft Ostfriesland(LGO) und Jugendwerk e.V.


Haftung: Für Schadensfälle jeglicher Art
übernimmt der Veranstalter keine Haftung.

wir trauern um Pastor Edzard Stiegler

Die Erlösten des Herrn werden heimkehren

und ewige Freude wird auf ihrem Haupte sein.

Wonne und Freude werden sie ergreifen,

 aber Trauern und Seufzen wird von ihnen fliehen.  Jesaja 51, 11

Tageslosung vom 27.07.2019

 

 

Mit der Familie trauern wir um

 

Pastor

Edzard Stiegler

 

der am 27. Juli 2019 im Alter von 61 Jahren verstorben ist.

 

Edzard Stiegler war seit 27 Jahren ein engagierter Pastor und zugewandter Seelsorger in unserer Matthäus-Kirchengemeinde Egels-Popens-Wallinghausen und im Kirchenkreis Aurich.

Ihn nicht mehr inmitten des Gemeindelebens und als Glaubensbruder an der Seite zu wissen, macht uns unendlich traurig. In seiner gelassenen, humorvollen und gradlinigen Art werden wir ihn als leidenschaftlichen Prediger vermissen.  Dankbar blicken wir auf sein segensreiches Wirken und befehlen ihn der Güte Gottes an.

 

Für den Kirchenvorstand der Ev.-luth. Matthäusgemeinde

Pastorin Silke Kampen                  Rainer Gleibs, Vorsitzender

 

Für den Ev.-luth. Kirchenkreis Aurich

Superintendent Tido Janssen

 

Kinderfest am 10. August 2019

rund um die Matthäuskirche 

Am 10. August 2019

14:00 - 17:00 Uhr

Spiele, Bastelaktionen, Bratwurst, Saft und Kuchen

Wir beginnen um 14:00 Uhr mit einer kleinen Andacht in der Kirche.

Pastor Edzard Stiegler gestorben

ON - AURICH
30.07.2019
Der Pastor der Wallinghausener Kirchengemeinde, Edzard Stiegler, ist im Alter von 61 Jahren gestorben. Der Kirchenkreis Aurich trauert und erinnert sich an einen leidenschaftlichen Prediger und Mann, der seine Gemeinde immer wieder mit neuen Ideen überraschte.
 
Aurich. Am vergangenen Sonnabend ist der langjährige Pastor der Wallinghausener Matthäus-Kirchengemeinde, Edzard Stiegler, im Alter von 61 Jahren verstorben. Das teilte die Superintendentur des Kirchenkreises Aurich mit. Seit zehn Monaten war Edzard Stiegler erkrankt. Noch Mitte Mai hatte er die Hoffnung, in den Dienst zurückzukehren, heißt es in der Mitteilung weiter. Nun starb er zuhause im Kreis seiner Familie.

„Mit Edzard Stiegler verlieren wir einen lieben Menschen, einen leidenschaftlichen Prediger des Evangeliums und einen einfallsreichen Kollegen“, sagte der Superintendent des Kirchenkreises Aurich, Tido Janssen.

„Er liebte seinen Beruf und hatte ein Herz für die Menschen.“

Pastor Edzard Stiegler. Foto: privat


Pastor Edzard Stiegler. Foto: privat

Edzard Stiegler stammt aus Aurich und war seit 27 Jahren Pastor in Wallinghausen. Er überraschte seine Gemeinde gerne immer wieder mit neuen Ideen wie einer Telefonkarte, die zum Kirchgang einlud oder mit „Matthäus-Wein“, heißt es weiter in der Mitteilung. Auch im Kirchenkreis Aurich trug er viele Jahre besondere Verantwortung im Kirchenkreisvorstand und als stellvertretender Superintendent.
Viele Menschen in Wallinghausen und Umgebung hat Edzard Stiegler auf ihrem Lebensweg intensiv begleitet. „Er liebte seinen Beruf und hatte ein Herz für die Menschen. Dankbar blicken wir auf sein langes segensreiches Wirken, sein Engagement und seine freundliche Nähe, die er vielen in der Kirche und weit darüber hinaus schenkte“, sagte Janssen. Und: „Wir bewahren in uns seine immer dem Leben und der Hoffnung zugewandte Haltung.“

Die Trauerfeier findet am Freitag, 2. August, ab 14 Uhr in der Matthäus-Kirche in Wallinghausen statt.